Zither.Saitensprünge

16. Mai 2014

Zither.Saitensprünge

Was können die Nachwehen „der kalten  Sopherl“  gegen Sabine Horvath und ihre beiden „special guests“ ausrichten? Nichts! Sturm und Regen trotzend fand sich die Fangemeinde im FamilienRAThaus ein und konnte einen wunderbaren Abend genießen.

zurück zur Übersicht

Dieser Eintrag wurde 4x kommentiert

  1. Eva Paulhart sagt:

    Es war ein außergewöhnlicher Abend, ein feines Programm, wunderbar interpretiert.

    Herzliche Grüße!

    Eva Paulhart

  2. Vielen Dank!
    Ich habe das Konzert auch sehr genossen, nicht zuletzt dank dem großartigen Publikum und meinen 2 Babsis! Und an dieser Stelle auch mal herzlichen Dank und ein dickes Lob an das tolle Team von Transdanubien! Allen voran an Marietta und Günter. Danke auch an Ulli für die wieder mal tollen Fotos. :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

  3. Gregor sagt:

    „Ohne Musik wär‘ alles nichts.“
    W.A.Mozart

    Danke an alle die solche Konzerte ermöglichen und würdigen!

    Liebe Grüße
    Gregor

  4. Barbara sagt:

    Liebe Marietta, lieber Günter!

    Vielen herzlichen Dank für eure Gage für meinen Gastauftritt bei Sabines Konzert:-)!
    Bei euch/mit Sabine spielen zu können hat mir zu viel Spaß gemacht, um etwas dafür annehmen zu wollen. Daher habe ich den Betrag dem SOS Kinderdorf gespendet.

    Hoffentlich auf bald, ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Babsi

Schreiben sie einen Kommentar