„Wiener Melange 2020/21“

21. Juni 2021

„Wiener Melange 2020/21“

Unser Projekt „Wiener Melange“ ist authentisch wienerisch zu Ende gegangen. Nach drei coronabedingten Absagen machte der fulminate Auftritt der „Geschwister Mondschein“ einen Schlusspunkt hinter einer multikulturellen Veranstaltungsserie!

zurück zur Übersicht

Dieser Eintrag wurde 1x kommentiert

  1. Walter Czipke says:

    Liebe Marietta & lieber Günter,
    herzlichen Dank nochmals für die Einladung!
    Den Geschwistern Mondschein war es eine große Freude und Ehre den letzten Abend
    der Veranstaltungsserie „Wiener Melange“ gestalten zu dürfen!
    Es war ein höchst leiwander Abend, wir haben unseren Auftritt
    bei euch sehr genossen!

    Nachsatz:
    Das adrette Reissackerl auf der Harmonika ist dem Umstand geschuldet,
    dass die FFP2-Maske während des Musizierens keinesfalls in der Hand
    gehalten werden kann und somit verstaut werden muss – ein echtes Zeitdokument!

Schreiben sie einen Kommentar