Wiener Melange 2017 – Afrikanerinnen und Afrikaner in Wien

Mittwoch, 22. März 2017 um 19:00 – VHS Floridsdorf

1210 Wien, Angerer Straße 14

Die Idee zur Gründung des Chors entstand am Silvesterabend des Jahres 1992. In Wien ansässige und miteinander befreundete Ghanaerinnen und Ghanaer sangen gemeinsam Lieder aus der alten Heimat um das alte Jahr zu verabschieden und das neue Jahr zu begrüßen. Der erste Auftritt erfolgte bereits im März 1993. Auch wenn einige Lieder des Chors an amerikanische Gospels erinnern, handelt es sich nicht um einen religiös ausgerichteten Chor.

Im Anschluss an das Konzert Kulinarisches im Foyer

➽ www.ghanaminstrelchoir.at