Stiftertod – Ein Wiener Kaffeehauskrimi – Lesung mit Hermann Bauer

Freitag, 09. Februar 2018 um 19:30 – Kulturkabinett

1210 Wien, Freiligrathplatz 6

Direktor Marksteiner vom Floridsdorfer Gymnasium schreibt an einer Biografie über Adalbert Stifter, die Informationen dafür holt er sich in einer Vorlesung der Uni Wien. Als er sich mit einer Studentin treffen will, um sich ihre Vorlesungsmitschrift auszuleihen, findet er sie tot auf. Seine Anwesenheit neben ihrer Leiche macht ihn schnell zum Hauptverdächtigen. Leopold, zugleich Oberkellner, Hobbydetektiv und außerdem Marksteiners Freund, versucht, dessen Unschuld zu beweisen, doch je näher er der Lösung kommt, desto klarer wird ihm, dass der Fall verzwickter ist als gedacht …

Nur mehr WARTELISTE. Bitte telefonisch nachfragen. 01/270 79 17

➽ www.hermannbauer.at



No events in this category