Mein Floridsdorf – Eine Hommage an 1210 – Musikalisch-literarische Reise mit Uwe Mauch und Gottfried Gfrerer

Mittwoch, 21. Juni 2017 um 19:00 – Amtshaus Floridsdorf

1210 Wien, Am Spitz 1

Der Journalist und Autor Uwe Mauch bemüht sich seit vielen Jahren um eine differenziertere Betrachtung seines Heimatbezirks. Ja, der 21. Hieb ist kein innerstädtisches Juwel. Ja, die Geschäfte und Geschäftsstraßen rund um das Amtshaus am Spitz haben schon einmal bessere Zeiten erlebt. Doch ja, es gibt in den aus mehreren Dörfern zu einem Ganzen zusammen gewachsenen Bezirk auch viel Entdeckenswertes, viel Erzählenswertes.
Mauchs Geschichten erzählen von großartigen Floridsdorfern und Floridsdorferinnen, von interessanten Orten, vom rauen Charme seines Gemeindebaus, seines Stammwirtshauses und der Floridsdorfer Fußballplätze.
Gottfried David Gfrerer begleitet seinen Freund Uwe Mauch musikalisch. Nach gemeinsamen Streifzügen durch Floridsdorf wurde er schnell zu einem Freund des 21. Bezirks. Und das als Wahl-Josefstädter!

EINTRITT FREI!
Freie Platzwahl – Zählkarten NUR IM AMTSHAUS: 01/4000-21110

➽ kurier.at/meinung/blogs/lebensnah
➽ www.gottfriedgfrerer.at