Lomir ale freylach seyn – Konzert mit Shmuel Barzilai und Elias Meiri

Donnerstag, 12. Juni 2014 um 19:00 – Amtshaus Floridsdorf

1210 Wien, Am Spitz 1

Vor acht Jahren spielten „gojim“ – als nichtjüdische Gruppe – das erste jiddische Konzert im Amtshaus. Das Interesse war enorm, die Nachfrage nach Folgekonzerten stand im Raum. Da interkulturelle und interreligiöse Veranstaltungen Fixpunkte des Kulturvereins Transdanubien sind, und Bezirksvorsteher Ing. Lehner den Festsaal zur Verfügung stellte, stand weiteren jiddischen Abenden nichts im Weg. Auch Floridsdorfs neuer Bezirksvorsteher Georg Papai war mit der Fortsetzung des Projekts sofort einverstanden.

➽ www.cantor-barzilai.com
➽ www.brauer-meiri.com