Jiddische Liebeslieder vom Stetl bis New York – Joana Feroh und Nikos Pogonatos

Freitag, 01. Oktober 2021 um 19:00 – VHS Floridsdorf

1210 Wien, Angerer Straße 14

Einmal mehr hat die Sängerin Joana Feroh Sternwasser in den unermesslichen Schätzen der Jiddischen Musik gestöbert und sich einige der schönsten Liebeslieder herausgesucht.
Bekanntes aus Musicals, Filmen aber auch ganz schlichte und ergreifende Lieder aus dem Stetl, sind ebenso zu hören, wie jazzig Angehauchtes aus New York, wo die jiddische Sprache in den Zwanzigerjahren ihre Glanzzeit feierte.
Das Duo führt den Zuhörer durch die bunte Welt der Liebe, des Glücks und der Sehnsucht. Mit leisen Anekdoten und viel Wissenswertem über eine faszinierende Sprache, die sich längst in unseren Alltag geschlichen hat.

➼ www.joanaferohsternwasser.at