Hermann Bauer – Schnitzlerlust

Freitag, 06. Februar 2015 um 19:30 – Kulturkabinett

1210 Wien, Freiligrathplatz 6, Stiege 1/2

Wieder ein Mord in Floridsdorf! Diesmal ist der sonst stille Karl-Benz-Weg in Großjedlersdorf Schauplatz eines Verbrechens. Dort steht nämlich eine stillgelegte ehemalige Pension, in der sich an einem Wochenende in die Jahre gekommene fünf frühere Schüler und Schülerinnen des Floridsdorfer Gymnasiums und eine Bekannte ganz im Sinn von Schnitzlers ‚Reigen‘ sexuell vergnügen wollen – bis eine der Damen tot hinter dem Kirschbaum im Garten liegt. Wieder geht der umtriebige, neugierige und aufdringliche Oberkellner Leopold aus dem Café Heller der Sache nach und versucht, noch vor seinem Freund, dem mit dem Fall betrauten Oberinspektor Juricek, alles aufzuklären. Im Kaffeehaus laufen auch sämtliche Fäden zusammen. Als kleine Hilfe bei seinen Befragungen steht Leopold diesmal eine Couch zur Verfügung …

➽ www.hermannbauer.at