Der Zerrissene – Johann Nepomuk Nestroy – Theatergruppe Theodor

Samstag, 12. September 2020 um 19:00 – VHS Großjedlersdorf

1210 Wien, Siemensstraße 17

Die berühmte Posse mit Gesang in drei Akten von Johann Nepomuk Nestroy erzählt über die menschliche Langeweile, über Sinnleere, Dekadenz und die Sehnsucht nach einem anderen Leben, nach der großen Liebe. Herr von Lips ist so reich, dass er alles hat und ihm nichts mehr etwas wert ist. In seinem Reichtum liegt für ihn die Ursache aller Langeweile und Melancholie. Um sich ein wenig zu zerstreuen, fasst er die Idee, die nächste Frau, die zur Tür hereintritt, zu heiraten. Doch dann nehmen die Dinge einen turbulenten, unterhaltsamen Lauf …

Zusätzliche Termine:
Sonntag, 13. September 2020 um 19:00
Montag, 14. September 2020 um 10:00
Dienstag, 15. September 2020 um 10:00