Chalojmes heißt Träume – Konzert mit Vera Rausch, Benjy Fox-Rosen und Nikos Pogonatos

Donnerstag, 29. Oktober 2020 um 19:00 – VHS Floridsdorf

1210 Wien, Angerer Straße 14

Geschichte und Tradition der jiddischen Musik – eine traumhaft musikalische Begegnung der Kulturen mit dem Trio Chalojmes.

Klezmer, die alte Musik der jüdischen Volksmusikanten, interpretiert von Vera Rausch am Saxophon, Nikos Pogonatos am Piano und Benjy Fox-Rosen am Bass und Gesang – sehr traditionell und doch anders.

Ein interessantes Aufeinandertreffen der Kulturen: Nikos Pogonatos hat griechische und ungarische Wurzeln und ist der jiddischen Musik eng verbunden, der amerikanische Bassist Benjy Fox-Rosen ist ein wahrer Klezmer-Profi. Unkonventionell das Blasinstrument: statt der traditionellen Klarinette spielt Vera Rausch ihr Sopransaxophon. Vera kommt vom Jazz und bringt ihren ganz persönlichen Sound ein.