spirit of harp – Monika Stadler und Paul Dinter

24. September 2015

spirit of harp – Monika Stadler und Paul Dinter

Eine geglückte Verbindung: Haiku und Harfe. Die stimmungsvollen Texte klingen in der Musik nach.
Das Publikum spendete zum Abschluss dieses außergewöhnlichen Abends € 596,50 für die Jugendlichen im Haus Sidra .
Wir danken allen Besucherinnen und Besuchern.

zurück zur Übersicht

Dieser Eintrag wurde 7x kommentiert

  1. marietta says:

    auf diesem weg herzlichen dank:

    an monika stadler und paul dinter für den großartigen abend,
    an bezirksvorsteher georg papai für die möglichkeit, das konzert organisieren und veranstalten zu können,
    an die kulturkommission floridsdorf, besonders kurt schmidt, für die finanzierung,
    an bv-stellvertreterin ilse fitzbauer und ing, heinz lehner für ihren besuch, trotz turbulenzen in der vorwahlzeit,
    an anita jahrmann für ihren bericht über das „haus Sidra“,
    an „mein“ team: gaby und walter, die trotz reduzierter „mannschaft“ den ablauf im griff hatten,
    an walter, der wie immer, zusätzlich den technischen part fehlerlos geschafft hat,
    an sie, geschätztes publikum für ihren besuch und
    an den besten aller ehemänner 🙂

    ich freue mich auf ein wiedersehen!

  2. Liebe Marietta, Günter und Team,
    vielen herzlichen Dank, dass Ihr diesen schönen Abend möglich gemacht habt. Er wird mir unvergesslich bleiben.
    Es ist immer eine große Freude für mich im Rahmen eures Kulturvereins ein Konzert zu spielen. Ich fühle mich so wohl bei euch.

    Gratulation zu 20 Jahre Transdanubien! In Zeiten wie diesen ist es garnicht einfach einen Kulturverein am Leben zu erhalten.
    Ihr habt beste Arbeit geleistet für die Kultur und für viele Menschen, auch Dank eurem sozialen Engagement.

    Die besten Wünsche für eure Zukunft, schaut auf euch und bleibt gesund,
    Eure Monika 🙂

    • vero says:

      Danke, liebe Marietta,
      ich hab mir eigentlich gedacht, dass mehr zusammenkommt, ich für mich hab € 65,- insgesamt bei euch gelassen und es waren ja viele da!

      Bussi und erholt euch gut, es war eine wunderschöne Veranstaltung, auch Vali und Freundin waren begeistert,
      ganz liebe Grüße,
      Vero

      • marietta says:

        danke vero! es war wirklich ein außergewöhnliches konzert!

        zu den spenden: es gibt zur zeit so viele möglichkeiten zu unterstützen und zu helfen. ich bin überzeugt, dass unser publikum auch schon vor unserer veranstaltung bei anderen gelegenheiten gespendet hat.

        wir haben uns trotzdem sehr gefreut, etwas für das haus sidra tun zu können.
        und dass du dich persönlich für die jungen flüchtlinge einsetzen wirst, ist eine großartige idee!

        danke und viel erfolg,
        marietta

    • marietta says:

      danke, liebe monika, für deinen netten kommtentar! auch für uns und für die 100 besucherinnen und besucher war der abend in jeder beziehung ein fest! du und paul, harfe und haiku, was für eine wunderbare kombination!

      und danke für deine wünsche. wir bemühen uns und halten durch 🙂

      alles liebe für dich von uns allen!

  3. Paul Dinter says:

    Liebe Marietta, lieber Günter, liebes Team & Technik,
    DANKE, dass Ihr durch Euer Organisationstalent wie auch Euer einfühlsames Vorgehen und Eurem ausgeprägtem Teamgeist diesen Abend ermöglicht habt – BRAVO! Ich habe mich vom ersten Augenblick an bei Euch wohlgefühlt :-)! Meine Glückwünsche zu Eurem Vereinsjubiläum hatte ich an diesem Abend schon mitgebracht.
    Euch ALLEN wünsche ich für die kommende Zeit weiterhin gutes Gelingen und

    bleibt gesund und in der Liebe ……….; ………..!

    Herzlich(t)st

    Paul

    • marietta says:

      lieber paul,
      so viel lob und so viele (dankes- und echte) blumen haben wir schon lange nicht bekommen. das ist balsam auf unser seelen :-).
      wohlgefühlt haben sich sichtlich auch die besucher, das lag an EUCH!
      deine wunderschöne jubläumstorte haben wir bereits mit großem vergnügen genossen!

      das team wünscht dir viel erfolg bei weiteren abenden mit monika!

Schreiben sie einen Kommentar