Ostseeatem – Alexander Peer und Erwin Uhrmann

12. November 2004

Ostseeatem – Alexander Peer und Erwin Uhrmann

Die Lesung der beiden Autoren weckte das Interesse der Zuhörer für das, den meisten unbekannte Baltikum und regte zur Diskussion über das Leben in Estland, Lettland und Littauen an. VON DIESER VERANSTALTUNG GIBT ES KEIN FOTOALBUM
zurück zur Übersicht

Dieser Eintrag wurde noch nicht kommentiert

Schreiben sie einen Kommentar