Wiener Brut

Mia san Menschen – Wiener Brut

Mia san Menschen. Diese Devise machte das Konzert des Duos Wiener Brut zum witzigen, auch besinnlichen und familiären Abend. Ein launig interpretierter Bundesbahnblues, eine bittere Ballade von Brecht, ein schwungvoller Tango und aktuelle Themen wie z.B. Gesundheitswahn und die Geburtenrate nach Corona, humorvoll erzählt, gespielt und gesungen, gaben auch nach dem Konzert genug Anlass für Diskussionen.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.