Kaiser, Kraut und Kiberer – Gerhard Loibelsberger

23. Januar 2015

Kaiser, Kraut und Kiberer – Gerhard Loibelsberger

Der Autor Gerhard Loibelsberger hat bewiesen, dass er nicht nur schreiben und amüsant vortragen, sondern auch wunderbar kochen kann.

Im Kulturkabinett konnte man auf engstem Raum literarischen und kulinarischen Genuss erleben.

zurück zur Übersicht

Dieser Eintrag wurde 3x kommentiert

  1. marietta says:

    großer dank an alle, die zum erfolg dieses abends beigetragen haben:

    gerry für die abwechslungsreiche lesung,
    lisa und gerry für die schmackhaften krautlouladen,
    markus für die großartige pr-arbeit,
    gaby, renate, otto und markus für das perfekte service,
    ulli für seinen fotografischen beitrag,
    dem wunderbaren publikum für die aufmerksamkeit und
    günter, dem mann an meiner seite, für seine geduld mit mir.

    walter, der den abend aus postoperativen gründen versäumt hat, wünschen wir alle, dass er das nächste mal wieder dabei sein kann.

  2. Hubert Eisner says:

    Liebe Marietta Wild,

    es war ein SUPER ABEND, für den wir uns nochmals ganz ganz herzlich bedanken!

    Aus dem winterlichen Weinviertel,
    Karin & Hubert

  3. Anna und Klaus Bauer says:

    Liebe Marietta,
    Wir sind neu zu dieser Kulturgruppe dazu gestossen. Offenbar kennen sich doch schon einige. Aber wir haben uns gleich wirklich wohl gefühlt und es war ein sehr schöner, unterhaltsamer Abend. Wir haben die Lesung genossen und uns sehr gefreut den Dichter bzw. den „Vater“ des Inspector Nechyba`rs kennen zu lernen.
    Auch die Krautrouladen haben uns vorzüglich geschmeckt.
    Wir haben die Krimis verschlungen und freuen uns schon auf das Kommende. Leider wird es ja das letzte dieser Reihe sein.
    Wir freuen uns auch schon auf den Liederabend am 12. April beim „Birner“.
    Liebe Grüße
    Anna und Klaus Bauer

Schreiben sie einen Kommentar