Halt, was macht der Tango da?

22. Januar 2017

Halt, was macht der Tango da?

Schrammelmusik vom Feinsten, durchmischt mit gefühlvollen und temeramentvollen Tangoklängen, Wienerlieder zum Mitsingen:  Die „Wiener Frauen Schrammeln“ begeisterten das Publikum und wurden mit frenetischem Beifall belohnt!

zurück zur Übersicht

Dieser Eintrag wurde 3x kommentiert

  1. marietta says:

    diesmal ist es verpäteter (und kurzer) kommentar, noch schnell vor der heutigen loibelsberger-lesung. tut mir leid, schuld ist die grippe, die mich nach dem konzert mit den wiener frauen schrammeln wieder eingeholt hat.

    aber jetzt kommt mein herzliches DANKESCHÖN an das großartige, charmante und liebenswerte quartett! und an das publikum, das wieder einmal (musik)zufrieden nachhaus gehen konnte.

    ich grüße und wünsche euch noch einen gesunden grippefreien winter!

    eure marietta

  2. Sabine says:

    Liebe Marietta
    Hoffe ihr seid wieder ganz gesund.
    Vielen Dank für dein Mail mit den Fotos. Hat uns viel Spaß gemacht bei euch zu spielen.
    Vielen Dank für alles
    Herzliche Grüße
    Sabine

Schreiben sie einen Kommentar