Frauenzimmer – von Hexen, Musen & Amazonen – Cornelia Schäfer und Dagmar Truxa

18. November 2016

Frauenzimmer – von Hexen, Musen & Amazonen – Cornelia Schäfer und Dagmar Truxa

Cornelia Schäfer und Dagmar Truxa boten spannende Einblicke in das Wesen der Frau. Die amüsanten Texte von Loriot, Brecht, Tucholsky, Schäfer u.v.a., aber auch Historisches über Frauen, wurden mit hintergründigen Chansons gewürzt. Genug Gesprächsstoff für einen langen Abend voll guter Laune und Vergnügen. Den passenden Rahmen gaben die Bilder von Dr. Anton Deuretzbacher.

zurück zur Übersicht

Dieser Eintrag wurde 3x kommentiert

  1. marietta says:

    ich danke euch allen für dieses weibliche „gesamtkunstwerk“. dass es mit männlichen besuchern „angereichert“ war, hat mich besonders gefreut. frau sein ist schön, aber mit männern ist´s noch schöner 😉

    eine glückliche zeit bis zum wiedersehen
    marietta

  2. Conny says:

    liebe marietta,
    vielen herzlichen dank für den abend bei euch. es war wirklich ein hochgenuss der unmittelbarkeit! eine freude der gegenseitigkeit, der gemeinsamtkeit, des gemeinsamen erfreuens!
    vielen dank für die großartige unterstützung!
    alles liebe bis hoffentlich sehr bald,
    conny

    • marietta says:

      danke, liebe conny! auch wenn´s im „saal“ eng ist (oder vielleicht grad deshalb) ist´s am schönsten. kuschlig, familiär und gemütlich 🙂

      liebe güße und bis bald
      marietta

Schreiben sie einen Kommentar