Der Zerrissene – Johann Nepomuk Nestroy

17. September 2020

Der Zerrissene – Johann Nepomuk Nestroy

Nichts konnte sie aufhalten. Nicht Corona, nicht die ständig wechselnden Vorschriften, nicht das miese Wetter. Die jungen engagierten Schauspieler der „Theatergruppe Theodor“, probten Nestroys „Der Zerrissene“ eben im Freien. Und präsentierten das Stück 4x in der VHS. Das Publikum war begeistert. Nestroy wäre es auch gewesen!

 

zurück zur Übersicht

Dieser Eintrag wurde 1x kommentiert

  1. marietta says:

    ich danke euch allen für euer ungebrochenes engagement:

    den jungen darsteller*innen für die großartige leistung auf den brettern, die die welt bedeuten,
    regisseur stephan mathyus für seine mitreissende freude am theater,
    jasmin spettel für die choregrafie,
    alexander höllisch für die intendanz,
    all den vielen helfer*innen hinter der bühne,

    und dem wunderbaren publikum, dass das spiel begeistert zu würdigen wusste 🙂

    ich wünsche euch weiter so große theaterleidenschaft, noch viele aufführungen und toi, toi, toi!

    wir bleiben in verbindung
    eure marietta

Schreiben sie einen Kommentar