Wiener Melange 2018 – Ritmo, color y sabor

23. März 2018

Wiener Melange 2018 – Ritmo, color y sabor

Die Wiener Melange 2018 war voll Überraschungen. Musik, Tanz und Videos über die Landschaftszonen Costa, Sierra und Selva, die Geschichte, Kulturen und Rituale Perus wechselten in rascher Reihenfolge. Bei Schmankerl der peruanischen Küche konnten alte Freundschaften aufgefrischt und neu geschlossen werden. Ein wahrhaft interkultureller Abend!

zurück zur Übersicht

Dieser Eintrag wurde 11x kommentiert

  1. marietta says:

    liebe alle,

    diesmal war alles ganz anders, eine neue „wiener melange“ mit vielen überraschenden programmpunkten. eine ordentliche vorgabe für die nächsten melangen. da werd´ ich mich ganz schön anstrengen müssen ;-)!

    ein großes DANKESCHÖN an lily, die tänzerinnen und die band für den engagierten einsatz,
    ich danke auch bezirksvosteher georg papai, der sich trotz übervollem terminkalender immer die zeit nimmt, zu uns zu kommen,
    danke der floridsdorfer kulturkommission für die unterstützung der veranstaltung,
    danke dem restaurant lima56 für die kulinarische bereicherung,
    danke allen gästen für ihr kommen und die positiven reaktionen,

    danke dir. wolfgang gruber und seinem großartigen team,
    danke stephan für die mustergültige technische betreuung,
    danke gaby für die liebevolle betreuung der gäste,
    danke otto, der trotz handicap die perfekte beleuchtung übernommen hat
    und DANKE dem mann an meiner seite, günter 🙂

    ich hoffe, nein ich bin sicher, dass es euch allen ebenso gefallen hat wie mir!

    eine schöne zeit bis zum wiedersehen
    eure marietta

  2. Lucia Jirku says:

    Liebe Frau Marietta Wild

    Das war ein schöner Abend nur schöne lachende Gesichter. Schöne Stimmen und schmackhaftes für den Gaumen.

    Das war gelungen, Danke ihnen und ihrem Team für den Einsatz.

    Habe ein Land, das ich so noch nicht kannte kennengelernt. Hochinteressant!

    Freu mich schon auf die scharfen Fische.

    Beste Grüsse
    Lucia jirku

    • marietta says:

      liebe frau jirku,

      es freut mich, dass sie sich gut unterhalten haben. und danke für das lob, auch im namen des teams!

      der abend hat lust auf eine reise und auch lust zu tanzen gemacht!

      „chilifish“ wird sicher ein weiterer höhepunkt in unserem programm sein 🙂

      auf wiedersehen beim birner und liebe grüße bis dahin
      marietta wild

  3. Michaela Höfenstock says:

    Die bezaubernden Damen mit ihren vielfältigen Tänzen, die Grupo Matalache mit ihrer
    gelebten Musik, die wunderbaren Bilder der drei Regionen Perus, haben mich ein Wunder-volles Land, seine Kultur und die Menschen dieses Landes kennenlernen lassen. Allen Beteiligten muchas gracias, herzlichen Dank, für die Freude die Sie verbreitet und damit bereitet haben! Michaela

    • marietta says:

      danke, liebe michi! machen wir die augen zu und fahren mit lily nach peru! so geht´s schneller, denn die wahren abenteuer sind im kopf 🙂

      busserl, marietta

  4. Gabriele Krenslehner says:

    Liebe Frau Wild!

    Herzlichen Dank für den wunderbaren peruanischen Abend, den Sie und alle Mitwirkenden so liebevoll und herzlich vorbereitet und gestaltet haben! Ein Land, das so weit von Österreich entfernt und klimatisch völlig anders ist, haben Sie und die Künstlerinnen und Künstler uns durch diese begeisterten Menschen so nahe gebracht, näher, als es durch die Weltsprache Spanisch sein kann. Ich gratuliere Ihnen zu diesem Erfolg und freue mich schon auf Chilifish, im Birnerschen Rahmen!

    Alles Liebe!
    Mag. Gabriele Krenslehner
    llamarme Gabi! call me Gabi! appelle-moi Gabi

    • marietta says:

      liebe gabi,

      danke für deinen kommentar und das lob! es war wirklich ein toller, bildreicher abend für alle sinne, an dem die sprache nebensache war.

      ich freue mich auf deinen chilifish-besuch. da können wir wieder mitsingen 😉

      bis dahin alles liebe
      marietta

  5. Edeltraut Binder says:

    Sehr geehrte Frau Wild,

    vielen Dank für diesen wirklich gelungenen Abend.
    Ich bin erst vor 1 Woche von meiner ersten Peru Reise zurück gekommen.
    Um so mehr konnte ich auch durch die Filme die vielen Erinnerungen auffrischen.

    Mit besten Grüßen
    Edeltraut Binder

    • marietta says:

      liebe frau binder,

      es freut mich sehr, dass der „wiener/peruanische melange“-termin gepasst hat!
      es ist ja ein zufall und richtiger glücksfall! so können sie immer wieder
      schöne tage „zurückholen“!

      herzliche grüße und schöne erinnerungen
      marietta wild

  6. Paul Dinter says:

    Liebe Marietta, lieber Günter und an alle Eure Helferleins,

    DANKE – es war ein wirklich gelungener, mitreißender und unterhaltsamer Abend!

    Mit dem Frühlingsbeginn kommt auch eine Venusphase auf uns zu.
    Diese wurde durch die Buntheit der Kostüme, den äußerst rhythmischen Klängen,
    den anmutigen Bewegungen der Tänzerinnen, die dadurch ihre „Fraulichkeit“ besonders zur Geltung brachten, auf beeindruckendste Art und Weise eingeleitet, denke ich – BRAVO!

    Ganz herzlich(t)e Grüße

    Paul Dinter

  7. marietta says:

    lieber paul,

    ja, es hat wirklich alles gepasst! und für den erfolg des abends ist allen zu danken, vor, auf und hinter der bühne, im foyer, vor und hinter den töpfen und getränken …

    und über die vorangegangene aufregung und nervosität konnten wir nachher herzlich lachen 🙂

    einen schönen frühling und alles liebe bis zum wiedersehn
    marietta

Schreiben sie einen Kommentar