Liebe Freundinnen und Freunde des Kulturvereins Transdanubien.

Das KULTUR Halbjahr neigt sich dem Ende zu. Am 8. und 21. Juni haben sie noch Gelegenheit
zwei Veranstaltungen im Amtshaus zu besuchen. Der Eintritt ist frei, Sie benötigen aber unbedingt eine Zählkarte.
Auf ein Konzert beim BIRNER weisen wir bereits jetzt hin und Sie können dafür schon Karten bestellen.

Wir freuen uns auf Ihre Besuche.

Gaby, Walter, Renate, Markus, Günter, Otto, Ulli und

marietta_us

Die letzten Veranstaltungen

19. Mai 2017

Die verkehrte Welt oder wie ich nicht berühmt wurde.

Die verkehrte Welt oder wie ich nicht berühmt wurde.

Dissident Wasil Schneider erzählte über sein Leben als Undergroundmusiker im Prag der 70er Jahre. Obwohl launig vorgetragen, wurde der Schrecken der Diktatur deutlich. Auftrittsverbote, Prozesse und Gefängnis lagen auf dem Weg bis zur Ausbürgerung nach Österreich. Die damals verbotene Musik ...
➽ zum Fotoalbum

28. April 2017

Baatzwaache Liada – Katharina und Manfred Hohenberger

Baatzwaache Liada – Katharina und Manfred Hohenberger

Das charmante Vater-Tocher-Duo bescherte dem Publikum mit witzigen Couplets, fröhlichen Chansons und neu getextenen internationalen Liedern gute Laune und einen langen, heiteren Abend.
➽ zum Fotoalbum

24. April 2017

Moša Šišic & The Gipsy Express – Gasthaus Birner

Moša Šišic & The Gipsy Express – Gasthaus Birner

Nach einem Jahr „Abstinenz“ spielten Mosa Sisic und seine Familie wieder beim Birner auf. Das Mühlschüttel, schon immer Heimat vieler Romafamilien, ist der passende Ort für die temperamentvolle, mitreissende Gipsymusik. Wer kann dabei schon ruhig sitzen bleiben?
➽ zum Fotoalbum

22. März 2017

Wiener Melange 2017 – Ghana Minstrel Choir mit Kojo Taylor

Wiener Melange 2017 – Ghana Minstrel Choir mit Kojo Taylor

Ein beeindruckendes, hören- und sehenswertes Konzert eines ungewöhnlichen Chors. Die große Freude am Singen und das Temperament der Sängerinnen und Sänger wirkte ansteckend. Der Applaus des Publikums für Chorleiter Kojo Taylor und seiner Großfamilie nach 1 1/2 Stunden war mehr ...
➽ zum Fotoalbum