Liebe Freundinnen und Freunde des Kulturvereins Transdanubien.

Am 5. November beweisen die „Transdanubischen Nomaden“ Monika Stadler und Stefan Heckel im Gasthaus Birner, dass Harfe und Akkordeon kein Widerspruch sind.

Alle Veranstaltungen bis Jahresende finden Sie unter VORSCHAU. Wer noch weiter gehen will kann unter AUSBLICK bereits in´s Jahr 2018 blicken.

Für alle Veranstaltungen 2017 können Sie jetzt schon Karten bestellen.

Wir freuen uns auf Ihre Besuche.

Gaby, Walter, Renate, Markus, Günter, Otto, Ulli und

marietta_us

Die letzten Veranstaltungen

20. Oktober 2017

Oj, hab ich gelacht – Roman Grinberg

Oj, hab ich gelacht – Roman Grinberg

Wir kennen Roman Grinberg als Komponist, Arrangeur, Sänger und Pianist, doch er ist auch ein wunderbarer Humorist und Erzähler. Kurzweilig sind zwei Stunden wie im Flug vergangen!
➽ zum Fotoalbum

1. Oktober 2017

All´Arrabbiata – Konzert

All´Arrabbiata – Konzert

Ohne Tonanlage, ohne Mikros, dafür mit unzähligen und ungewöhnlichen Instrumenten überraschten und begeisterten All´Arrabbiata das Publikum. Stilgerecht wurde auch Pasta All´Arrabbiata serviert.  
➽ zum Fotoalbum

22. September 2017

perspektiven des fremden – Semier Insayif

perspektiven des fremden – Semier Insayif

Bei Semier Insayif wird Sprache zum Garten, irdisch und himmlisch, liebevoll und zerstörerisch. Er nimmt sein Publikum auf eine kulturübergreifende Reise in die Welt der Poesie. Ein eindringlicher, berührender Abend über Heimat und Fremde und die Frage nach dem Ichsein.
➽ zum Fotoalbum

8. Juni 2017

Stravinskys Hochzeitstanz – Georg Winkler und Hubert Kellerer

Stravinskys Hochzeitstanz – Georg Winkler und Hubert Kellerer

Das Duo Winkler-Kellerer überraschte im ersten Teil des Konzerts mit stilisierter Klezmermusik von Stravinsky, Schulhoff, Bloch und Tansman. Dann wurde es temperamentvoll osteuropäisch/jiddisch. Das virtuose, kraftvolle Spiel der beiden Musiker begeisterte das Publikum.
➽ zum Fotoalbum